Energie sparen

Meldungen rund um Modernisieren, Renovieren, Förderung und Energieberatung
  1. Eine Hochtemperatur-fähige Wärmepumpe ist die Lösung für verschiedenste Anforderungen. Sie ist sogar in kälteren Regionen bis zu -28 Grad Celsius einsatzfähig.
  2. Die Gasheizung ist ein dankbarer Partner für die Kombination mit erneuerbaren Energien. Wir stellen vier Varianten einer Hybridheizung mit Gasheizung vor.
  3. Hausbesitzer mit zusätzlicher Heizung wie einem Kaminofen verbrauchen beim Heizen etwa 18 Prozent mehr Energie als Hausbesitzer ohne Zusatzheizung.
  4. Die wichtigsten Heizungstrends von der ISH sind digitale Heizungen für das Smart Home, Hybridheizungen in allen Varianten und Wärmepumpen für den Altbau.
  5. Mit einer mobilen Heizungssteuerung kann man Heizung und Warmwasserbereitung übers Internet regeln. Auch lässt sich die Heizungssteuerung in ein Smart Home integrieren.